SWISS AUTOMOTIVE GROUP

Im Jahr 2009 haben sich die beiden Familienunternehmen Métraux Services und Derendinger zur Swiss Automotive Group zusammengeschlossen. Daraus ist eine stark wachsende und dynamische Unternehmensgruppe entstanden, die im freien Markt für Fahrzeugverschleissteile eine führende Rolle einnimmt. Unser höchstes Ziel ist es, unseren Kunden über die blosse Ersatzteillieferung hinaus umfassende und integrierte Dienstleistungen anzubieten. Unser Serviceangebot reicht von einem einzigartigen Bestell- und Lieferservice mit mehrmaligen täglichen Lieferungen bis hin zu Schulungs- und Beratungsdienstleistungen.
Die Eigentümer Sandro Piffaretti und Olivier Métraux stehen persönlich für Kontinuität und gezielte Weiterentwicklung. Die klare Corporate Governance führt zu einer sinnvollen, fokussierten und auf langfristiges Wachstum ausgelegten Strategie. Die Tatsache, dass wir uns täglich im freien, nicht vertragsgebundenen Ersatzteilhandel behaupten müssen, spornt uns zusätzlich an. Wir setzen dabei auch auf die unternehmerische Haltung unserer Mitarbeiter, indem wir jedem Einzelnen durch unsere dezentrale Struktur ein hohes Mass an Vertrauen und Verantwortung übertragen. Die klare Trennung in Markt- und Fachbereiche führt zur maximalen Ausschöpfung der vorhandenen Synergien. Dabei scheuen wir uns nicht, unsere Schweizer Vertriebsorganisationen in Konkurrenz zu setzen und so Spitzenleistungen und die ständige Verbesserung unseres Angebots im Sinne unserer Kunden zu fördern.

Mitarbeiter

1750 Vollzeitstellen
32 Nationalitäten
10 111 Dienstjahre

41 Jahre Ø-Alter


Marktpräsenz

über 100 Filialen
in der Schweiz,
Österreich und Belgien


Bestellungen

mehr als 20 000 täglich


Lieferfahrzeuge

578


Sortiment

über 250 000 Artikel


Umsatz

über 500 Mio. CHF


SAG_Piffaretti_web
Sandro Piffaretti

CEO | VR Delegierter