Personelle Veränderung in der Geschäftsleitung der SAG Schweiz AG

Cham (CH), 21. März 2022

Die Swiss Automotive Group freut sich mitteilen zu können, dass Karl Heusi per 9. Mai 2022 die Leitung der SAG Schweiz AG übernehmen wird. Heusi tritt die Nachfolge von Arnold Marty an, der sich dazu entschieden hat, eine neue Herausforde-rung ausserhalb der SAG anzunehmen. Auch unter Karl Heusi wird der von Arnold Marty eingeschlagene Wachstumskurs mit Fokus auf die Kundenzufriedenheit weiterhin im Zentrum stehen. 

Karl Heusi ist seit vielen Jahren eng mit der Swiss Automotive Group verbunden. Von 2008 bis 2013 leitete er erfolgreich die Derendinger Schweiz AG und übernahm im Anschluss leitende Funktionen in Gesellschaften ausserhalb der SAG, die jedoch zur Unternehmensgruppe des Hauptaktionärs gehören. Im Jahr 2016 kehrte er zur SAG zurück und zeichnete sich fortan für die Märkte Spanien, Italien und Belgien verantwortlich. Im Oktober 2021 übernahm er zusätzlich die Führung der Normauto AG. Karl Heusi wird direkt an den CEO der Gruppe, Arpád Csehi, rapportieren.

Arnold Marty verlässt die SAG Schweiz AG auf eigenen Wunsch. Dank seiner weitsichtigen Führung und seines Engagements ist es ihm gelungen, das Unternehmen weiter zu entwickeln und zurück auf den Wachstumspfad zu steuern. Er übergibt Karl Heusi eine gut positionierte SAG Schweiz AG. Ein reibungsloser Wechsel wird durch eine angemessene Übergangsphase gewährleistet werden.

Mit der Ernennung von Karl Heusi stellt die Swiss Automotive Group Kontinuität gegenüber Kunden, Mitarbeitenden und Partnern sicher. Gemeinsam mit der gesamten Geschäftsleitung der SAG Schweiz AG wird der zukunftsorientierte Kurs weiterverfolgt und die Marktposition ausgebaut werden. 

Die Geschäftsleitung der Gruppe wünscht Karl Heusi viel Erfolg in seiner neuen Funktion. 

 

Über die Swiss Automotive Group (SAG)

Die SAG ist mit einem jährlichen Umsatz von 1,5 Milliarden CHF eine der grössten Anbieterinnen in der freien Autoersatzteil-Branche Europas. Mit einem Sortiment von über 900.000 kataloggeführten Artikeln ist die SAG Marktführer für PKW- und Nutzfahrzeug-Ersatzteile in der Schweiz, Rumänien und Serbien. Die SAG bedient Kunden in über 250 Filialen und mit über 2.000 Lieferfahrzeugen für Same-Day-Delivery. Dabei beschäftigt sie über 5.000 Angestellte.

Medienkontakt SAG:

Swiss Automotive Group
Sandro Piffaretti 
Executive Chairman of the Board of Directors
sandro.piffaretti@sag-ag.ch